Was hier nach einem Industriegelände anmutet, täuscht, denn der legendäre Park am Gleisdreieck wird als öffentliche Erholungs- und Grün-Oase mitten in Berlin genutzt. Dabei hat der ca. 31.5 ha große Park eine interessante Geschichte, denn er liegt auf ehemaligen Bahnbrachen, die dem Anhalter bzw. Potsdamer Güterbahnhof zuzuschreiben sind. Demzufolge erstreckt er sich vom berühmten Landwehrkanal bis…

Als ein Einwohner der Erde sollte man versuchen, so wenig Müll wie möglich zu produzieren. Jeder kann das machen, egal wie alt und viel beschäftigt man ist. Während die abstrakte Idee, den Abfall zu reduzieren, überwältigend sein kann, sollte man der Idee eine Chance geben und gleich im eigenen Heim beginnen. Kleine Änderungen wie das…

Veganer kennen vermutlich das Problem – entweder baut man das Obst und das Gemüse selbst an oder begibt sich in einen veganen Supermarkt. Veganer, die in der deutschen Bundeshauptstadt leben, haben zumindest den Vorteil, dass Berlin auch gleichzeitig die Hauptstadt der Veganer ist. Es gibt keine andere Stadt auf der Welt, in der sich die…

Im nördlichen Schöneberg, unweit der U-Bahnstation Eisenacher Straße, liegt der Akazienkiez. Schöneberg ist – angesichts der Mieten und der Menschen – vielseitig, der Akazienkiez hat jedoch den Ruf, eine doch recht teure und betuchte Gegend zu sein. Natürlich ist es entlang der Akazienstraße schön; abwechslungsreiche Läden, die allesamt individuell gestaltet sind, wirken durchaus einladend. Zudem…

Schöne und gepflegte Zähne spiegeln unsere Gesundheit wider und beeinflussen unser Selbstbewusstsein. Um genau diese lange zu erhalten, ist die Wahl des richtigen Zahnarztes manchmal schwieriger als gedacht. Gerade in großen Städten wie Berlin, München oder Hamburg ist das Angebot entsprechend riesig. Vertrauen, Professionalität und moderne Technik sind dabei oft ein ausschlaggebender Faktor, wenn es…

Wer eine Stadtrundfahrt durch Berlin macht, begibt sich gleichzeitig auf die Spuren der deutschen Baugeschichte. Von den Bauten des Barock über die des Historismus bis hin zu den Einheitsbauten der 1950er und 1960er in Berlins Osten und den neumodischen Wolkenkratzern mit Rasterfassade reicht das Spektrum der Baustile in der Bundeshauptstadt. Ganz klar wird bei einer…