Als ein Einwohner der Erde sollte man versuchen, so wenig Müll wie möglich zu produzieren. Jeder kann das machen, egal wie alt und viel beschäftigt man ist. Während die abstrakte Idee, den Abfall zu reduzieren, überwältigend sein kann, sollte man der Idee eine Chance geben und gleich im eigenen Heim beginnen. Kleine Änderungen wie das…

Spätestens seit der Präsentation des Berliner Shops „Original Unverpackt“ bei der Fernsehsendung „Die Höhle der Löwen“ ist unverpacktes Einkaufen in aller Munde. Verpackungsfreieis Einkaufen liegt im Trend. Immer mehr Menschen entscheiden sich bewusst dafür auf Plastik und andere Verpackungsstoffe zu verzichten. Aber leider ist das nicht so einfach, wie jeder oder viele glauben. Auch wenn…

Im nördlichen Schöneberg, unweit der U-Bahnstation Eisenacher Straße, liegt der Akazienkiez. Schöneberg ist – angesichts der Mieten und der Menschen – vielseitig, der Akazienkiez hat jedoch den Ruf, eine doch recht teure und betuchte Gegend zu sein. Natürlich ist es entlang der Akazienstraße schön; abwechslungsreiche Läden, die allesamt individuell gestaltet sind, wirken durchaus einladend. Zudem…

Berlin ist nicht nur für sein Nachtleben und die Shoppingmöglichkeiten bekannt. Auch Kunst und Kultur begeisterte Menschen zieht es immer wieder in die Hauptstadt, die mit wechselnden Ausstellungen und Veranstaltungen in ihren Bann zieht. Im Herbst bleibt auch Berlin nicht von grauem Wetter und Regen verschont und so entschließen sich besonders in der kalten Jahreszeit…

Seit 12 Jahren gibt es das „Festival of Lights“, das dafür sorgt, dass sich im Oktober die Bundeshauptstadt Berlin in ein Farbenmeer verwandelt. Zwischen dem 6. und 15. Oktober 2017 werden wieder internationale Lichtkünstler nach Berlin kommen und mit zahlreichen leuchtenden Projektionen dafür sorgen, dass die Menschen wieder begeistert sein werden. Ob Lichtinstallationen oder 3D…

Zahlreiche Kameramänner und Journalisten haben sich am 1. Oktober im Rathaus Schöneberg eingefunden. Im Rathaus war es stickig; zahlreiche Gäste, die sich eingefunden haben, wirkten müde. Das Wetter hätte ebenfalls besser sein können. Dicke Wolken verdeckten die Sonne; leichter Nieselregen sorgte für ein klassisches Herbstwetter. Keinesfalls kann hier von einer Traumhochzeit gesprochen werden – für…